Best of Scotland

Ja, „Best of Scotland“ - Sandy sagte:“ So darf man das eigentlich nicht nennen, da wären wir
ja Jahre unterwegs! Nenne es doch lieber „Our favourite places in Scotland“ oder „Famous
Scotland“.

Nun, eigentlich ist es auch nicht wichtig, wie die Tour genannt wird; wir möchten einfach
gerne mit diesem Angebot alle ansprechen, die sich einen Eindruck von Schottlands Schönheit
verschaffen möchten. Wer immer schon davon geträumt hat, dieser besonderen Verlockung
von Freiheit und Stolz, Weite und Raum zu erliegen, der ist hiermit herzlich eingeladen,
diesem Ruf zu folgen!

Denn das Land ist so unendlich reich:

Über 11.000 km Küste, Hunderten von Inseln, majestätische Berge und wunderschöne Seen,
eindrucksvolle Landschaften und großartige Natur - ach, ich schwärme schon wieder…
Natürlich nehmen wir uns viel Zeit, um die Schönheit dieses herrlichen Landes auf uns wirken
zu lassen und haben auf dieser Reise mehrere leichte Wanderungen eingeplant!

Wir werden wunderschöne Bergschluchten erkunden - vom spektakulären Bergtal Glen Coe
über das atemberaubend schöne Glen Affric bis hin zum Great Glen am Fuße des höchsten
Berges Großbritanniens, Ben Nevis.

Entlang kristallklarer Seen oder moorbrauner Flüsse mit wildem Lachs und Forellen zu gehen
und sich dabei von der scheinbar unberührten Wildnis der wunderschönen schottischen
Bergwelt verzaubern zu lassen, an majestätischen Wasserfällen sprachlos vor so viel grandioser
Schönheit zu stehen oder einfach inmitten der endlosen Weite der Cairngorms Hochebene zu
sitzen - all das wird uns mit unbeschreiblich schönen Eindrücken beschenken und wir werden
mit Bildern im Herzen nach Hause fahren, die uns nie mehr loslassen - so macht Schottland
das - einfach so.