Peak Distrikt

Was haben wir für ein visuelles, leckeres Fest für unsere Gäste vorbereitet! Wir werden
nur so schwelgen und satt und zufrieden nach Hause fahren!

Denn wir bieten mit der Reise in den Peak Distrikt und dem Besuch der jüngsten
Flower Show der Royal Horticultural Society ein Erlebnis der ganz besonderen Art!

1438 Quadratkilometer National Park werden wir vielleicht nicht zur Gänze entdecken
können, aber Seen, Moore, Flüsse, Heidelandschaften, karge Hügel, schroffe Felsen,
weite Horizonte begleiten uns auf Schritt und Tritt.

Insbesondere die herrliche Kombination aus unberührter Natur und kleinen,
versteckten historischen Dörfchen und Städtchen lässt eine faszinierende und
unwiderstehliche Anziehungskraft entstehen, der wir uns nur schwer (wenn
überhaupt!) entziehen können!

Und dann natürlich Chatsworth House - das glitzernde Juwel in der Krone des Peak
Distrikts! Es gilt als eines der schönsten Herrenhäuser Großbritanniens und dem
können wir nur von Herzen zustimmen.

Wir haben uns wieder um große Vielseitigkeit der privaten Gärten und der
historischen Anlagen bemüht und werden viel Zeit in den Gärten verbringen.

Für den Besuch der Chatsworth Flower Show haben wir einen ganzen Tag eingeplant
und so werden wir am Abend glücklich und mit vielen Eindrücken und Anregungen
den kurzen Weg bis in unser herrliches Herrenhaus fahren.

Außerdem bleibt uns genügend Zeit, um zu bummeln, die Pubs zu genießen und satte
Natur zu tanken.

Sandy’s Vater sagte immer, wenn er auf einem Berg stand:
„Dies ist Luft, die vor mir noch keiner geatmet hat!“ Und so nehmen wir tiefe
Atemzüge - hmmm